3. TT-Mannschaft holt Kantersieg in Geisweid bei Niederschelden IV

Die 3. TT-Mannschaft wollte nach dem überraschenden 7:7 gegen GW Siegen II gegen Niederschelden IV hoch gewinnen und das gelang auch eindrucksvoll mit 8:0. Spannend war dabei nur ein Spiel: das Doppel von Sonja Fischer/ Gerhard Böcking gegen Nentwig/ Sokolowski, in dem die beiden Scheldener zunächst mit 12:10 und 11:9 erfolgreich waren, ehe die Bürbacher Kombination sich kampfstark mit 11:9, 11:6 und 11:9 hauchdünn den Sieg sicherte. Alle anderen Spiele von Ulrich Jansen, Ahmad Bdeir, Sonja Fischer und Edgar Schwarz sowie das Doppel von Ulrich Jansen/ Ahmad Bdeir gingen mit 3:0 an die Bürbacher, die als nächsten Gegner am Donnerstag Burbach V empfangen werden.