Herzlich willkommen!

Die Bürbacher Spvg. 09 mit mehr als 600 Mitglieder ist einer der traditionsreichsten Vereine in unserer Region. Mit Stolz dürfen wir sagen, dass wir neben einer erfolgreichen Fußballabteilung auch ein steigendes Angebot an Breiten- und Freizeitsport haben. Nicht zuletzt ist das auf eine solide und zukunftsträchtige Vereinsarbeit zurückzuführen. Die zahlreichen Kinder und Jugendlichen, die jährlich das Vereinsleben bei uns durchführen ist ein deutlicher Erfolg unserer Vereinsarbeit.

Neues aus den Abteilungen

von

Nach ganzen elf (!) Wochen Vorbereitung und etlichen Freundschaftsspielen ging es für uns Damen am Sonntag dann auch endlich los in der Bezirksliga. Nachdem der ursprünglich für den 29.08. geplante Saisonstart nochmal um zwei Wochen nach hinten verschoben wurde, durften wir dann auch endlich starten. Das erste Pflichtspiel seit dem 28.10.2020! 

von

Nach dem Einzug in die zweite Runde des Kreispokals gegen den TSV Siegen am vergangenen Mittwoch galt es für die Erste Mannschaft nun, nach der unglücklichen Niederlage gegen die SG Oberschelden auch in der Liga wieder in die Spur zu kommen. Das ist dem Team mit einem 7:0-Sieg bei der Zweitvertretung der SG Hickengrund fulminant gelungen. Während die SG in der ersten Halbzeit noch Gegenwehr und offensive Akzente setzte und Bürbach nur durch einen unfassbaren 50-Meter Schuss von Anil Berber vorne lag, wurde sie in der zweiten Halbzeit regelrecht von der Spielvereinigung überrollt.

von

Die zweite Mannschaft der Spvg. Bürbach gastierte am vergangenen Sonntag beim SV Eckmannshausen.
Aufgrund der derzeitigen Lage entschied man im Vorfeld sich in den Kabinen in Bürbach umzuziehen und dann nach Eckmannshausen zu fahren. 

von

Bevor es los geht, ziehen wir ein kleines Resumé zur Vorbereitung.
Gleich zu Beginn merkte man jeder einzelnen Spielerin an, dass sie darauf brennt wieder auf dem Platz zu stehen. Die Corona Zeit hat einfach zu lange gedauert. So starteten wir in die Vorbereitung und nun galt es, sich auf die kommende Saison vorzubereiten.